Bis zu 17 Gault Millau Punkte für die Restaurants der Crystal Symphony

0
266
restaurant
© Andrey Bayda - shutterstock.com

Verwöhnte Gaumen finden auf der Crystal Symphony den Himmel auf Erden. Die Restaurants erhalten stets exzellente Bewertungen. Der Sizilianer Piero Selvaggio wurde bereits in seinen Kinderschuhen für gutes Essen sensibilisiert. Bei seiner Immigration nach Amerika war er von dem Wunsch beseelt, ein Stück italienischer Ess- und Weinkultur in die neue Welt zu bringen. Als er 1972 sein erstes Restaurant in Los Angeles eröffnete, wurde dieser Wunsch Wirklichkeit. Heute hat er  eine ganze Restaurantgruppe und wurde schon von allen erdenklichen Institutionen für seine exzellente Küche und seinen 200.000 Weinflaschen beherbergenden Keller ausgezeichnet. Auf der Crystal Symphony betreibt er das italienische Spezialitätenrestaurant „Prego“.

Ein weiterer Höhepunkt auf der Symphony ist die Küche von Nobujuki „Nobu“ Matsuhisa. Die Philosophie des Starkochs: „Du musst Dein Herz in Deine Kreationen legen“. Er liebt es, seine Gäste zu überraschen, zum Beispiel mit einem Salat aus ägyptischen Kräutern mit hauchzarten Chips getrockneten Bonitos und frischem Koriander. Seine Restaurants sind mittlerweile über den ganzen Globus verstreut, das New Yorker „Nobu“ betreibt er in Partnerschaft mit Robert de Niro. Auf der Crystal Symphony gibt es gleich zwei Restaurants unter seiner Schirmherrschaft: eine Sushi-Bar und das „Silk-Road“ mit feinen, euro-asiatischen Gerichten.

Im Hauptrestaurant der Symphony, dem Crystal Dining Room, werden Frühstück, Mittag- und Abendessen serviert. Ganz bewusst gibt es eine feste Platzzuweisung, damit sich das Servicepersonal auf die Vorlieben seiner Gäste einstellen kann. Am Trident Bar & Grill geht es locker und entspannt zu. Hier kann man den ganzen Tag über kommen und gehen, wie man will und einfach den kleinen Hunger zwischendurch stillen. Das Frühstücks- und Mittagsbuffet im Licht durchfluteten Lido Café mit Meerblick und Show-Cooking bietet gleich mehrere Augenweiden auf einmal. Ein Kaffee-Cocktail nach dem Landgang – dafür ist das Bistro der perfekte Ort.

Neugierig auf seltene Tropfen und außergewöhnliches Menüs? Im Vintage Room werden für maximal zehn Personen exklusive Degustations-Menüs serviert. Kein Wunder, dass dieses Feuerwerk an Qualität dem Gault Millau für gleich fünf Restaurants bis zu 17 Punkte Wert war, und die Leser des Condé Nast Traveller Magazins Crystal Cruises jüngst zur beliebtesten Reederei kürten.

Teilen
Daniela Huil
Die Büroleiterin der Astoria Kreuzfahrten-Zentrale liebt Kreuzfahrten und kann bereits auf unzählige eigens erlebte Kreuzfahrten zurückblicken. Am liebsten genießt Daniela Huil das Kreuzfahrtleben an Bord der Wohlfühlflotte von TUI Cruises. Besonders in Erinnerung bleibt aber die Reise mit der MS Europa 2 von Singapur bis Rangun: "Eine traumhafte Mischung aus Luxus pur auf dem Schiff und unvergesslichen Eindrücken - von der Dynamik Kuala Lumpurs über die religiöse Vielfalt Ranguns bis hin zur Exotik Indiens."

Kommentieren Sie den Artikel

*