Astoria Kreuzfahrten Zentrale – Treffpunkt der Reedereien

0
425
treffpunkt-der-reedereien
© sdecoret - shutterstock.com

Astoria Kreuzfahrten-Zentrale bietet hohe Erreichbarkeit und Bestpreis-Garantie mit qualifizierter Expertenberatung.

„Die Kunden rufen oft am Wochenende, an Feiertagen oder am Montag an, nachdem sie in aller Ruhe am Samstag und Sonntag ihre Urlaubspläne besprochen haben“ ist die Erfahrung von Thomas Rolf, Büroleiter der bundesweit aktiven Astoria Kreuzfahrten-Zentrale aus Osnabrück. Nicht umsonst ist das Service-Center an sieben Tagen in der Woche geöffnet: von Montag bis Freitag ist das Team telefonisch von acht bis 20 Uhr für die Kunden da, samstags von acht bis 18 Uhr, und sonn- und feiertags sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von zehn bis 18 Uhr erreichbar. Und per E-Mail kann man rund um die Uhr seine Anfragen adressieren. Kundenorientierung ist für das Reise-büro, welches unter anderem die bekannten Internet-Plattformen www.kreuzfahrten-zentrale.de und www.flussreisen.de betreibt, das A & O.

Die Geschichte des Spezialanbieters begann vor 27 Jahren, als Unternehmer Werner Steinemann seine erste Karibik-Kreuzfahrt machte und voll mit dem Seefahrer-Virus infiziert wurde. Auch seinen Mitarbeitern geht es so, denn nur wer selbst gerne Kreuzfahrten macht, so ist der Unternehmer überzeugt, kann sie auch aus voller Überzeugung verkaufen. Daher legt er auch großen Wert darauf, dass die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter regelmäßig zu Info-Reisen auf Schiffe gehen und an Schulungen der Reedereien teilnehmen. In Gesprächen mit Reisenden an Bord erfährt Steinemann immer wieder, dass viele Urlauber nicht wissen, auf welche Art von Schiffsreise sie sich überhaupt einlassen. Häufig resultiert das aus der Tatsache, dass bei einem „Allerweltsreisebüro“ ohne Spezialkenntnisse angefragt wird, manche buchen auch ohne jede Beratung über das Internet.

Fazit: Im schlimmsten Fall entpuppt sich der lang ersehnte Jahresurlaub als herbe Enttäuschung, zum Beispiel, wenn man Ruhe sucht und auf einem Partyschiff landet. Mit diesen und ähnlichen Erfahrungen kommen die Kunden irgendwann zur Astoria Kreuzfahrten-Zentrale und werden zu Stammkunden. Wer einmal hier gebucht hat, möchte den aufmerksamen Service und das Hintergrundwissen nicht mehr missen.

Mit den Reedereien hält der Reiseanbieter regelmäßig Kontakt, um den Kunden Kreuzfahrten mit Bestpreis-Garantie anzubieten. Möglich wird das durch den langfristigen Einkauf von Großkontingenten. Wie an einer Börse ist die Astoria Kreuzfahrten-Zentrale der Treffpunkt für die führenden Reedereien. Die Reisebüro-Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter kennen die künftigen Angebote schon eher: Wenn der Kunde nach einer bestimmten Reise fragt, können ihm die Mitarbeiter so Tipps zum optimalen Buchungszeitpunkt geben. Auch Flexibilität beim Reisedatum wird mit Sparvorteilen belohnt. Kunden, die sich für den Newsletter registrieren, erhalten regelmäßig attraktive Angebote. Oft ergibt sich so die Möglichkeit zu günstigen Single-Reisen ohne oder mit geringem Kabinenaufschlag oder Last Minute Angebote zu Schnäppchen-Konditionen. Wer zeitlich nicht gebunden ist, kann dann seine Traumreise zu einem absoluten Traumpreis buchen.

Doch es gibt noch mehr Vorteile: Oft schafft es die Kreuzfahrten-Zentrale, besondere Kreuzfahrten anzubieten, die man nicht im Katalog findet. Durch die langjährigen Kenntnisse stellen die Experten die schönsten Routenkombinationen, teils auch mit anschließendem Hotelaufenthalt, zusammen, so dass auch erfahrene Kreuzfahrer immer wieder neue Reiseüberraschungen finden. Kreuzfahrt-Interessierte, die Angebote im Internet vergleichen, profitieren bei der Astoria-Kreuzfahrten-Zentrale von dem ein oder anderen Extra, wie etwa einem zusätzlichen Bordguthaben, im Reisepreis eingeschlossenen Ausflügen oder Upgrades für Stammkunden. Durch die guten Kontakte zu den Reedereien ist immer noch eine Nachfrage nach einem freien Platz möglich, auch wenn die Reise offiziell schon ausgebucht ist. Mit der Bestpreis-Garantie hat der Kunde die Gewissheit, dass er stets zum günstigsten Preis bucht. Nicht umsonst hat sich das Konzept nicht nur bundesweit, sondern auch über die Landesgrenzen hinaus fest etabliert.

Teilen
Daniela Huil
Die Büroleiterin der Astoria Kreuzfahrten-Zentrale liebt Kreuzfahrten und kann bereits auf unzählige eigens erlebte Kreuzfahrten zurückblicken. Am liebsten genießt Daniela Huil das Kreuzfahrtleben an Bord der Wohlfühlflotte von TUI Cruises. Besonders in Erinnerung bleibt aber die Reise mit der MS Europa 2 von Singapur bis Rangun: "Eine traumhafte Mischung aus Luxus pur auf dem Schiff und unvergesslichen Eindrücken - von der Dynamik Kuala Lumpurs über die religiöse Vielfalt Ranguns bis hin zur Exotik Indiens."

Kommentieren Sie den Artikel

*