Die AIDAperla – das neueste Kreuzfahrtschiff von AIDA trumpft mit attraktiven Neuheiten auf

0
787
AIDAperla
© AIDA Cruises

Mit der AIDAperla heißt die beliebte deutsche Reederei AIDA Cruises ihr zwölftes Flottenmitglied willkommen. Das baugleiche Schwesterschiff der bereits in Dienst gestellten AIDAprima wird Ende Juni 2017 erstmals in See stechen und am 30. Juni in Palma de Mallorca durch Moderatorin und Model Lena Gercke getauft. Ab Juli ist die AIDAperla dann auf abwechslungsreichen Routen im westlichen Mittelmeer unterwegs, bevor sie ab März 2018 in ihren neuen Heimathafen Hamburg einläuft und anschließend rund um Westeuropa kreuzt.

Urlauber dürfen sich auf eine neue Generation der AIDA-Schiffe freuen, mit noch mehr Vielfalt an Bord, einem breiteren kulinarischen Angebot, 14 verschiedenen Kabinentypen, bester Unterhaltung und vielem mehr. Bei Rundum-Meerblick und hervorragendem Service genießen Sie abwechslungsreiche Urlaubstage an Bord, die Sie ganz nach Lust und Laune so verbringen, wie Sie es möchten. Ob Beautyanwendung und Massage im Organic Spa, abendliche Strandparty im Beach Club mit Live-Band oder mehrgängiges Dinner, an Bord der AIDAperla stehen Genuss, Wohlfühlen und Unterhaltung im Vordergrund. Sogar die Kleinsten kommen nicht zu kurz und werden im neu gestalteten Mini Club professionell betreut.

Schiffsdaten der AIDAperla

Reederei AIDA Cruises
Flagge Italien
Baujahr 2016
Bordsprache Deutsch
Bordwährung EUR/Euro
Tonnage 1.100 BRT
Länge/ Breite/ Tiefgang 300,00 m/ 37,60 m/ 8 m
Antrieb Dual-Fuel Motor/ 46.800 KW
Stabilisatoren vorhanden
Geschwindigkeit 21,5 Knoten
Decks/ Passagierdecks 18 (davon Passagierdecks: 15)
Besatzung 900
Passagiere/ Kabinen 1.294 (bei Doppelbelegung)/ 1.647
Rollstuhlgerechte Kabinen vorhanden 18
Spannung 220 V

 

Besonderheiten der neuen Generation AIDA Schiffe

Die AIDAperla wartet mit einigen Besonderheiten und neuen Highlights an Bord auf, die speziell für die neue Generation der AIDA Schiffe konzipiert wurden. Während der Skywalk als gläserne Aussichtsplattform einen fantastischen Ausblick auf das Meer aus 45 Metern Höhe bietet, warten auf dem neuen Activity Deck Four Elements eine Doppel-Wasserrutsche, Minigolf, Klettergarten, der Lazy River und ein Fuego Restaurant mit Kinder-Buffet. Entspannt und ruhig geht es im Organic Spa zu, dem neuen exklusiven Wellness-Bereich mit zwei großen Sonnendecks, Outdoor- und Indoor-Jacuzzis, fünf Saunen und einem Kaminzimmer.

Urlauber können sich bei fernöstlichen Entspannungsritualen und karibischen Wohlfühlbehandlungen rundum verwöhnen lassen. 365 Tage im Jahr Sommerfeeling pur verspricht derweil der neue Beach Club, der unter einem UV-Licht-durchlässigen Folien-Dom gestaltet wurde. Abends verwandelt sich die entspannte Urlaubswelt mit Bar und Wasserlandschaft in eine Traum-Location für Beach Partys mit Live-Musik. Wer Entertainment auf einer 360 Grad-Bühne mit abwechslungsreichen Shows und Weltklasse-Künstlern erleben möchte, besucht abends das Theatrium. Tagsüber lädt die neue AIDA Plaza mit einer großen Angebotsvielfalt auf zwei Decks zum Schlendern und Shoppen ein. Neu ist außerdem das Patiodeck am Bug von Deck 16, ein Sonnenareal mit Privatjyacht-Ambiente exklusiv für Gäste, die eine Panoramakabine oder Suite gebucht haben.

Highlights der neuen AIDAperla

  • überdachter Beach Club
  • Organic Spa mit Meerblick
  • Entertainment auf erstklassigem Niveau
  • 30 kulinarische Erlebniswelten
  • Activity Deck mit Spaß, Action und Unterhaltung für die ganze Familie
  • AIDA Plaza mit Shoppingmall auf zwei Decks
  • Body & Soul Sport mit Sportaußendeck, Fitness, Joggingparcours, Yoga, Volleyball- und Basketballfeld
  • 12 Restaurants
  • 17 Bars, Cafés, Snack Bars und Diskotheken
  • Kasino
  • LED-Videowand auf dem Pooldeck
  • Theatrium
  • Mini- und Kids-Club
  • Genusswelten an Bord der AIDAperla

Kulinarisch warten fünf verschiedene Buffetrestaurants sowie jeweils drei Spezialitäten- und À-la-carte-Restaurants, ein Kochstudio und drei Snack Bars. Ein Highlight ist zweifellos auch die neue Spray Bar by Möet & Chandon für luxuriösen Champagnergenuss in exklusivem Lounge-Ambiente. Schlemmen Sie nach Herzenslust und lassen Sie sich durch die Spitzen-Köche an Bord verwöhnen. Ob asiatisch oder Gourmet-Küche, italienisch oder Steaks vom Grill, das noch vielfältigere Speisenangebot lässt keinen Wunsch offen.

Während in der Brasserie French Kiss französische Delikatessen kredenzt werden, genießen Sie im Brauhaus herzhafte Schmankerl. Ebenso einladend ist aber auch die kulinarische Vielfalt der Tapas Bar, des Bella Donna Restaurants, der Sushi Bar oder des Buffalo Steak Houses. Burger, Pizza und Snacks gibt es im Fuego Restaurant und in der Scharfen Ecke. Einige Restaurants sind inklusive, sodass sämtliche Speisen bereits im Reisepreis inbegriffen sind. Darüber hinaus finden Sie an Bord der AIDAperla mehrere Restaurants, in denen Sie einen Tisch für ein abendliches Dinner mit Service am Platz reservieren können.

Die AIDAperla begeistert mit 14 Wohnträumen zum Wohlfühlen

Wohlfühlen steht an Bord der AIDAperla auch beim Kabinenangebot im Mittelpunkt. Bis zu 14 verschiedene Varianten mit unterschiedlicher Kabinengröße sollen dafür sorgen, dass sich jeder Gast wie Zuhause fühlt. Von der klassischen Innenkabine bis zur exklusiven Suite wird die Kabine zu Ihrer privaten Wohlfühloase. Alle 1.647 Kabinen sind klimatisiert und zeichnen sich durch eine moderne Möblierung sowie eine frische Farbwahl aus. Zur Ausstattung zählen ein Bad mit Dusche und WC, Handtücher und Bademäntel, Radio, Föhn, Sat-TV, Safe und Telefon. Bei allen Kategorien können bis zu drei oder vier Personen in einer Kabine untergebracht werden – besonders vorteilhaft für Familien.

Kabinenkategorien an Bord der AIDAperla

  • Innenkabine: 16 qm
  • Meerblick: 22-23 qm, Panoramafenster oder teilweise Bullauge, zum Teil mit begehbarem Kleiderschrank
  • Verandakabine: 21-27 qm, inklusive Veranda
  • Verandakabine Komfort: 24-37 qm, inklusive Veranda, mit größerem Platzangebot, zum Teil mit begehbarem Kleiderschrank sowie WC und Dusche getrennt
  • Lanaikabine: 30-34 qm, inklusive Wintergarten und Veranda, größtenteils mit zwei Bädern, Kaffeemaschine als zusätzliche Annehmlichkeit
  • Panoramakabine: 24-27 qm, inklusive Veranda, besonders attraktive Lage am Bug von Deck 16 auf dem Patiodeck, Kaffeemaschine als zusätzliche Annehmlichkeit
  • Suite: 39-115 qm, inklusive privatem Sonnendeck, teilweise getrennter Schlafbereich, 2 Bäder, begehbarer Kleiderschrank, zusätzliche Annehmlichkeiten wie Concierge Service, Zutritt zum Patiodeck und zur AIDA Lounge, Welcome-Abend mit 3-Gang-Menü, Champagner zur Begrüßung etc.

Mit der AIDAperla ins Mittelmeer und rund um Westeuropa

Entdecken Sie an Bord der AIDAperla die schönsten Reiseziele des Mittelmeers. Auf unterschiedlichen Routen geht es ab Barcelona oder Palma de Mallorca auf sechs- oder siebentägige Kreuzfahrten ins westliche Mittelmeer. Auf dem Programm stehen je nach Route die wunderschönen Häfen Civitavechia/Rom und Florenz/Livorno in Italien, Ajaccio auf Korsika und Marseille an der französischen Mittelmeer-Küste. Ab März 2018 wechselt die AIDAperla in ihren neuen Heimathafen Hamburg und begibt sich dann auf abwechslungsreiche Routen rund um Westeuropa. Gehen Sie in der Hansestadt oder im niederländischen Rotterdam an Bord und lernen Sie die schönsten Metropolen Europas wie Brüssel, Paris und London kennen oder kreuzen Sie von Mallorca entlang der Westküste Europas bis nach Hamburg.

Teilen
Jacqueline Werzinger
Vor Ihrem Start bei der Astoria Kreuzfahrten-Zentrale sammelte Jaqueline Werzinger Ihre ersten Kreuzfahrt-Eindrücke in der Zentrale von AIDA in Rostock. Kein Wunder also, dass sie Feuer und Flamme für die Schiffe mit dem Kussmund ist. Unzählige Reisen hat sie bereits persönlich an Bord dieser Schiffe verbracht und kennt so auch den ein oder anderen Geheimtipp für den Urlaub an Bord. Neben Ihrem Wissen im Hochseebereich entdeckt die ausgewiesene Kreuzfahrt-Expertin auch immer mehr die Faszination der Flusskreuzfahrten.

Kommentieren Sie den Artikel

*