Afrikas Naturzauber

0
452
afrika-naturzauber-wueste
© Ersler Dmitry - shutterstock.com

Afrikas Naturzauber in seiner ganzen Vielfalt erleben

Kreuzfahrten nach Afrika sind immer mit Abenteuer und vielen neuen Eindrücken verbunden. Die Natur und Kultur dieses einzigartigen Kontinents schlägt Kreuzfahrtreisende aus aller Welt in den Bann und sorgt für eine ganz eigene Atmosphäre an Bord. Verschiedene Reedereien und Kreuzfahrtanbieter wie Phoenix Reisen haben Afrikas Naturzauber daher in ihr Portfolio aufgenommen. Vor allem die MS Amadea bereist die schönsten Orte Afrikas regelmäßig und bringt die Passagiere mit den Naturschönheiten des Kontinents in Kontakt.

Welche Destinationen sind Bestandteil einer Kreuzfahrt zu Afrikas Naturzauber?

Die MS Amadea bricht zu ihrer Reise nach Afrika in Nizza in Frankreich auf. Es empfiehlt sich, bereits ein wenig vor Kreuzfahrtantritt anzureisen, um die attraktiven Sehenswürdigkeiten der Stadt erkunden zu können. Die Reise selbst verläuft unter anderem durch die Straße von Gibraltar und bietet immer wieder Tage auf See, die für Erholung oder die diversen Angebote an Bord genutzt werden können.

Eine wichtige Anlaufstation bei der Reise zu Afrikas Naturzauber ist Las Palmas. Bereits hier sind zahlreiche Naturwunder zu bestaunen, die bereits für eine Einstimmung in die naturverbundene Reiseatmosphäre geben. Ebenfalls Teil einer solchen Reise sind die Kapverdischen Inseln, die mit 570km Entfernung zur afrikanischen Westküste bereits einen Eindruck von dem atlantischen Lebensgefühl vermitteln.

Mit Dakar im Senegal wird dann erstmals tatsächlich afrikanischer Boden betreten. Hier kann der ganz spezielle Naturzauber Afrikas ebenso bewundert werden wie in Banjul in Gambia. Ein Highlight der Reise ist dann die Äquatorüberquerung, die ziemlich genau in der Mitte der Reise stattfindet. Weitere Anlaufstationen sind die Inseln Ascension und St. Helena, die offiziell zu Großbritannien gehören aber doch klar durch eine afrikanische Lebensart bestechen.

Weitere außergewöhnliche Destinationen auf der Reise zu Afrikas Naturzauber sind Walfischbai und Lüderitz in Namibia. Von hier aus startet die MS Amadea noch einmal zu einer etwas längeren Fahrt mit Tagen auf See auf, bevor in Kapstadt in Südafrika die Kreuzfahrt dann zuende geht.

wunderschoene-afrikanische-landschaft-mit-kilimanjaro-im-hintergrund
© Anton Petrus – shutterstock.com

Aktivitäten inmitten von Afrikas Naturzauber

Eine Kreuzfahrt zu Afrikas Naturzauber setzt selbstverständlich einen Schwerpunkt bei der Begegnung mit der Natur. So können in Las Palmas beispielsweise die Gärten Gran Canarias besucht, auf den Kapverdischen Inseln an einer Vulkantour teilgenommen und das Tierreservat in Bandia in Dakar besichtigt werden. Rundfahrten im Geländewagen stehen ebenso auf dem Programm wie Bootstouren und Städtetransfers. Die wunderbare Welt der britischen Inseln lassen sich wunderbar auf Spaziergängen erkunden und die Lagune von Walfischbai wird zu einem Höhepunkt der Reise. Die Namib-Wüste, der Etoscha-Nationalpark und das Erindi-Wildschutzgebiet werden von den Teilnehmern der Kreuzfahrt meist begeistert aufgenommen und das Kap der guten Hoffnung, der Botanische Garten Kirstenbosch und ein Helikopterflug über Kapstadt bilden den perfekten Abschluss einer solchen Reise.

Wichtige Leistungen bei einer Kreuzfahrt zu Afrikas Naturzauber

Die Passagiere auf einer Kreuzfahrt zu Afrikas Naturzauber genießen an Bord Vollpension und kommen in der von ihnen gewählten Kabinenkategorie unter. Ein Willkommencocktail und eine Abschiedsparty sind ebenso Teil der Reise wie ein Captainsdiner und ein Obstkorb in der Kabine. Die vielfältigen Freizeit- und Sportangebote sorgen dafür, dass auch die Tage auf See nie langweilig werden. Gern genutzt sind auf einer solchen Fahrt auch der Wellness- und Spa-Bereich sowie die verschiedenen Pools an Bord. Praktisch ist, dass auch die unterschiedlichen Transfergebühren und der Rückflug von Südafrika bereits im Preis enthalten sind.

Afrika - Aktuelle Angebote

mit Mein Schiff 4
 

31. August 2017
11 Tage Bremerhaven - Las Palmas

Großbritannien,Spanien,Portugal

ab € 2.031,-
Unverbindliche Buchungsanfrage
mit Mein Schiff 2
 

September - Oktober 2017
7 Tage Valletta - Valletta
Sonderpreise inkl. Flug
Malta, Griechenland, Montenegro, Kroatien, Türkei, Italien

ab € 1.195,-
Unverbindliche Buchungsanfrage
mit AIDAblu
 

September & Oktober 2017
7 Tage Venedig - Venedig
Sonderpreise inkl. Flug
Italien, Kroatien

ab € 1.149,-
Unverbindliche Buchungsanfrage
mit Mein Schiff 2
 

September - Oktober 2017
14 Tage Valletta - Valletta
Sonderpreise inkl. Flug
Malta, Griechenland, Montenegro, Kroatien, Türkei, Italien

ab € 2.340,-
Unverbindliche Buchungsanfrage

AIDAperlaab 1.149,-7 Tage Perlen am Mittelmeer 1 September - Oktober 2017
AIDAsolab 1.149,-7 Tage Kanaren & Madeira 5 September & Oktober 2017
AIDAsolab 849,-7 Tage Kanaren & Madeira 1 September 2017 - Januar 2018
AIDAbluab 799,-7 Tage Adria ab VenedigSeptember - Oktober 2017
AIDAstellaab 2.089,-11 Tage Spanien & Portugal 10. September 2017
AIDAauraab 1.429,-7 Tage Spanien & Frankreich 3 15.September 2017
AIDAstellaab 1.739,-10 Tage Mediterrane Highlights 2 21. September 2017
MS Ocean Majestyab 2.099,-17 Tage Azoren, Madeira und Mittelmeer 22. September 2017
Teilen
Thomas Rolf
Den Entdeckergeist hat Thomas Rolf vor vielen Jahren bei sich entdeckt. Schon in der Ausbildung zum Reiseverkehrskaufmann Anfang der 90er Jahre haben es ihm insbesondere Kreuzfahrten angetan. Heute ist er quasi ein wandelndes Lexikon, wenn es um Reisen auf dem Wasser geht. Der heutige Geschäftsführer der Astoria Kreuzfahrten-Zentrale selbst favorisiert das Mittelmeer für seine persönliche Kreuzfahrten: Und dies aus ganz einfachen Gründen: "Es gibt viele traumhafte Orte zu entdecken und in zweieinhalb Stunden Flugzeit ist man auf dem Schiff."

Kommentieren Sie den Artikel

*