A-Rosa Flusskreuzfahrten – Urlaub auf Europas Flüssen

0
433
a-rosa-flusskreuzfahrten-schiff-im-hafen
© A-Rosa

A-Rosa Flusskreuzfahrten gehören zu den beliebtesten Kreuzfahrten auf europäischen Flüssen. Die Schiffe der A-ROSA Reederei sind auf verschiedenen Flüssen quer durch ganz Europa unterwegs. Sie legen auf Ihren Wegen in zahlreichen bekannten Städten an. Die A-Rosa Flusskreuzfahrten sind die einzigen Kreuzfahrten der Reederei A-ROSA Flussschiff GmbH. Überseekreuzfahrten werden nicht angeboten. Die Reederei betreibt Büros in Rostock und in der Schweiz. Dort sind in etwa 580 Mitarbeiter tätig.

Durch die Spezialisierung auf Flusskreuzfahrten kann die Reederei A-ROSA Flussschiff GmbH Kreuzfahrten auf höchstem Niveau zu ansprechenden Preisen anbieten. Die Schwerpunkte liegen dabei auf den Bereichen Wellness und Sport. Außerdem auf Genuss und Erlebnisreisen. Besonderen Wert legt die Reederei bei ihren Schiffen auf modernste Technik und eine umweltfreundliche Betriebsweise. Somit können Sie als Passagier der A-Rosa Flusskreuzfahrten Ihren Urlaub mit allen Sinnen und mit gutem Gewissen genießen. Die Reederei bietet ein breites Programm an A-Rosa Flusskreuzfahrten, das für jeden Geschmack die passende Reise bereithält.

Zur Geschichte der A-ROSA Flussschiff GmbH

Die Reederei A-ROSA Flussschiff GmbH hat Ihren Hauptsitz in der Hansestadt Rostock. Sie zählt zu den Marktführern für Flussfahrten im Premiumsegment in Europa, vor allem auf der Donau, auf dem Rhein und auf der Rhone. Sie entstand bereits im Jahr 2000, als ein Teil der Deutsche Seereederei GmbH. Schon im Jahr 2002 wurden die ersten beiden Schiffe in Dienst gestellt und die ersten A-Rosa Flusskreuzfahrten fanden auf der Donau statt. Bis zum jetzigen Zeitpunkt hat die A-ROSA Flussschiff GmbH Ihre Flotte auf elf Schiffe vergrößert. Alle Schiffe der Reederei wurden neu und speziell für sie nach ihren Vorgaben gebaut – praktisch direkt vor der Haustür in der Neptun Werft in Rostock-Warnemünde.

flusskreuzfahrten-donau-regensburg
© Mikhail Markovskiy – shutterstock.com

Im Jahr 2009 erfolgte ein Management-Buy-out und der Finanzinvestor Waterworlds übernahm A-ROSA zusammen mit einem ehemaligen Geschäftsführer sowie einem weiteren Mitgesellschafter aus dem Firmenverband der Deutsche Seereedereien GmbH. Mit Jörg Eichler übernahm schließlich im Jahr 2013 ein neuer Geschäftsführer das Ruder bei der A-ROSA Flussschiff GmbH. Er brachte ausreichende Kenntnisse im Kreuzfahrtsektor aus seinen vorherigen Beschäftigungen bei TUI und AIDA mit und bedeutete damit eine echte Verstärkung für die mehr als 580 Mann starke Belegschaft von A-ROSA.

Die Schiffe: Luxuriös und hochmodern

Alle Schiffe in der Flotte von A-ROSA entsprechen höchsten Anforderungen an Technik und Komfort und halten neueste Umweltstandards ein. Die geräumigen und luxuriös eingerichteten Kabinen bieten Ihnen den nötigen Raum, um sich während der A-Rosa Flusskreuzfahrten persönlich zu entfalten. Die größten Schiffe der A-ROSA Flotte gehören zur Donauflotte. Hierzu gehören unter anderem die A-ROSA Bella und die A-ROSA Donna. Die Schiffe, die auf Rhein, Main, Mosel und Rhône eingesetzt werden, sind etwas kleiner, bieten jedoch trotzdem ausreichend Platz für die persönliche Entfaltung ihrer Passagiere. Zu ihnen gehören etwa die A-ROSA Aqua und die A-ROSA Stella.

Ablieferung A-Rosa BRZ Besatzung Kabinen Bauwerft Stauts
30.06.2009 Aqua 3.524 50 99 Neptun Werft in Fahrt
17.02.2011 Brava 3.524 50 99 Neptun Werft in Fahrt
19.02.2010 Viva 3.524 50 99 Neptun Werft in Fahrt
03.07.2012 Silva 3.524 50 99 Neptun Werft in Fahrt
13.03.2014 Flora 3.524 50 83 Neptun Werft in Fahrt
09.05.2002 Bella 3.524 50 100 Neptun Werft in Fahrt
10.05.2002 Donna 3.524 50 100 Neptun Werft in Fahrt
17.04.2003 Mia 3.524 50 100 Neptun Werft in Fahrt
09.04.2004 Riva 3.524 50 100 Neptun Werft in Fahrt
06.04.2005 Luna 3.524 45 86 Neptun Werft in Fahrt
2005 Stella 3.524 45 86 Neptun Werft in Fahrt

Arosa Flussreisen – unterwegs quer durch Europa

Dass eine Kreuzfahrt nicht nur dann interessant und aufregend ist, wenn sie in ferne Länder führt, beweisen die A-Rosa Flusskreuzfahrten eindrucksvoll. Zum Beispiel die A-Rosa Flusskreuzfahrten auf der Donau, die ab Passau bis nach Budapest einen der schönsten Flüsse Europas befahren. Währenddessen machen Sie in zahlreichen Städten Halt, in den Sie die Sehenswürdigkeiten bewundern können. Auch die A-Rosa Flusskreuzfahrten entlang des Rheins, des Mains und der Mosel sind eine Reise wert. Sie gewähren Einblicke in die schönsten Landstriche Westdeutschlands und der Niederlande, und als Passagier bekommen Sie mitunter sogar das Meer zu sehen. Nicht zu vergessen sind die A-Rosa Flusskreuzfahrten auf der Rhône und auf der Saône, welche den Passagieren einen großen Teil Südfrankreichs und seine Lebensart näher bringen.

Aktuell können leider keine Angebote dargestellt werden.Aktuell können leider keine Angebote dargestellt werden.

A-ROSA - Aktuelle Angebote

Teilen
Jacqueline Werzinger
Vor Ihrem Start bei der Astoria Kreuzfahrten-Zentrale sammelte Jaqueline Werzinger Ihre ersten Kreuzfahrt-Eindrücke in der Zentrale von AIDA in Rostock. Kein Wunder also, dass sie Feuer und Flamme für die Schiffe mit dem Kussmund ist. Unzählige Reisen hat sie bereits persönlich an Bord dieser Schiffe verbracht und kennt so auch den ein oder anderen Geheimtipp für den Urlaub an Bord. Neben Ihrem Wissen im Hochseebereich entdeckt die ausgewiesene Kreuzfahrt-Expertin auch immer mehr die Faszination der Flusskreuzfahrten.

Kommentieren Sie den Artikel

*