A-ROSA Flora kommt 2014

0
309
a-rosa-flora-kommt
© woaiss - shutterstock.com

Die A-ROSA Flussschiff-Flotte erhält Zuwachs aus der Neptun Werft Warnemünde: Die A-ROSA Flora steht für die Entwicklung eines neuen Schiffstyps, der – wie das Schwesterschiff A-ROSA SILVA mit ihren 2,5 Decks – speziell für Passagen über den  Rhein-Main-Donau-Kanal konzipiert wurde. Durch die Erschließung dieser neuen Destination können die beiden großen Fahrtgebiete Rhein und Donau miteinander verbunden werden. Ähnlich wie bei der A-ROSA Silva wird es auch an Bord der A-ROSA Flora als Akzent zu den regulären Außen- und Balkonkabinen Suiten geben, erstmalig jedoch in höherer Anzahl: vier Grand und sieben Junior Suiten, ergänzt durch zwei „Familienkabinen“, die sich durch eine Größe von 18,5 qm, ein zusätzliches Schlafsofa und ein Pullmann-Bett auszeichnen. Die Kiellegung fand im April in der Werft statt.

Teilen
Daniela Huil
Die Büroleiterin der Astoria Kreuzfahrten-Zentrale liebt Kreuzfahrten und kann bereits auf unzählige eigens erlebte Kreuzfahrten zurückblicken. Am liebsten genießt Daniela Huil das Kreuzfahrtleben an Bord der Wohlfühlflotte von TUI Cruises. Besonders in Erinnerung bleibt aber die Reise mit der MS Europa 2 von Singapur bis Rangun: "Eine traumhafte Mischung aus Luxus pur auf dem Schiff und unvergesslichen Eindrücken - von der Dynamik Kuala Lumpurs über die religiöse Vielfalt Ranguns bis hin zur Exotik Indiens."

Kommentieren Sie den Artikel

*