A-ROSA Aqua – Flusskreuzfahrten zwischen Basel und Rotterdam

0
531
a-rosa-aqua-aussenansicht
© A-ROSA Flussschiff GmbH

Die A-ROSA Flussschiff-Flotte hat mit der A-ROSA Aqua Zuwachs bekommen. Neben den vier Donau- und zwei Rhône-Schiffen fährt die neue A-ROSA Aqua ab sofort auf dem Rhein.
Das 135 Meter lange und 11,4 Meter breite Schiff spricht mit seiner eleganten Ausstattung und dem kulinarischen Angebot Genießer an.

Flussreisen für Gourmets

Daher wird auf frisch zubereitete Speisen an den Buffetstationen sehr großen Wert gelegt. An Bord gibt es ein Buffet- und ein Kaffee-Restaurant sowie die „Weinwirtschaft“. Hier werden Menüs mit passenden Weinen und fachkundigen Erläuterungen angeboten. Der Wellness- und Beauty-Bereich mit Panoramasauna liegt im Bug, um den Gästen eine schöne Aussicht zu bieten. Neu sind außerdem Familienkabinen mit Verbindungstür. Auch technisch gibt es eine Innovation: WLAN ist für fünf Euro am Tag sowohl in den öffentlichen Bereichen als auch in den 14,5 qm großen Kabinen verfügbar.´ „So etwas Innovatives gibt es im Flussbereich noch nicht“, so Markus Zoepke, Geschäftsführer der A-ROSA Flussschiff GmbH.

Abwechslungsreiche Routen auf Rhein, Mosel, Main

Die Arosa Aqua ist ab sofort auf fünf- und achttägigen Routen nördlich und südlich ab/bis Köln im Einsatz. Im Frühjahr 2010 wurde das Schwesterschiff, die A-ROSA Viva, getauft. In der Saison sind beide Schiffe dann mit 16 unterschiedlichen Routen im Programm, die das Fahrgebiet Rhein, Mosel und Main durch Deutschland, Holland, Belgien, Frankreich sowie die Schweiz erlebbar machen.

So bietet die sechstägige Route „Kurs Metropolen Nord“ Städteliebhabern spannende Metropolen wie Amsterdam, Antwerpen, Brüssel oder Düsseldorf. Die zehntägige Reise „Kurs Rhein Panorama“ verbindet malerische Ufer des Elsass, Straßburg, holländische Windmühlen, die berühmte Loreley-Passage, Burgen und romantische Weinberge. Die fünftägigen Weihnachtsreisen bieten Besinnlichkeit bei Glühwein, Weihnachtseinkäufen und Lichterglanz.

Erstmals im Programm sind ab 2010 die beiden Routen „Kurs Main ab Köln“ und „Kurs Main ab Regensburg“, die nicht nur mit fränkischen Weinen und sommerlichen Biergärten locken, sondern auch mit Ausflügen ab Würzburg, Frankfurt und Regensburg. Reisebeginn und -ende liegen dabei an jeweils verschiedenen Orten. Alle A-ROSA Rhein-Routen sowie auch die Rhein- und Donaukreuzfahrten können kombiniert werden.

Teilen
Daniela Huil
Die Büroleiterin der Astoria Kreuzfahrten-Zentrale liebt Kreuzfahrten und kann bereits auf unzählige eigens erlebte Kreuzfahrten zurückblicken. Am liebsten genießt Daniela Huil das Kreuzfahrtleben an Bord der Wohlfühlflotte von TUI Cruises. Besonders in Erinnerung bleibt aber die Reise mit der MS Europa 2 von Singapur bis Rangun: "Eine traumhafte Mischung aus Luxus pur auf dem Schiff und unvergesslichen Eindrücken - von der Dynamik Kuala Lumpurs über die religiöse Vielfalt Ranguns bis hin zur Exotik Indiens."

Kommentieren Sie den Artikel

*