41 mal ab Kiel

0
347
sklyine-kiel-vom-wasser-aus
© Coqrouge - shutterstock.com

Die „MSC Musica“ mit 1.275 Passagierkabinen und 90.000 BRZ wird in dieser Saison 21 Kreuzfahrten ab Kiel unternehmen und letztmalig am 08. September am Ostseekai zum Passagierwechsel erwartet. Die Nordeuropakreuzfahrten führen die „MSC Musica“ in diesem Jahr sowohl zu den Metropolen der Ostsee als auch entlang der norwegischen Fjorde. Dr. Dirk Claus, Geschäftsführer der Seehafen Kiel GmbH & Co. KG: „Aufgrund der geographischen Lage bietet sich Kiel als Ausgangspunkt für Schmetterlingskreuzfahrten besonders an. Für die Reisenden ist die Kombination von Ostsee- und Fjordrouten eine sehr interessante Option.“ Für diejenigen MSC-Passagiere, die bereits in Kopenhagen zusteigen, werden von Kiel aus vielfältige Landausflüge zu den Sehenswürdigkeiten Norddeutschlands organisiert. In diesem Jahr ist MSC Crociere mit der „MSC Poesia“ und der „MSC Musica“, am Ostseekai zu Gast. Insgesamt werden 41 Kreuzfahrten ab Kiel angeboten.

Teilen
Melanie Pigorsch
Seit vielen Jahren berät Melanie Pigorsch Ihre Kunden, wenn es um die schönste Zeit des Jahres geht. Seit ihrem Start in der Touristik schlägt Ihr Herz für Kreuzfahrten. Neben den am meisten nachgefragten Kreuzfahrten von AIDA und TUI Cruises, kennt sich Melanie Pigorsch auch bestens im Segment der internationalen Reedereien aus und ist dabei besonders angetan von den Schiffen von Cunard und Holland America.

Kommentieren Sie den Artikel

*